Eltern reparieren Holzbänke auf dem Spielplatz von Nezabudka 5Leiterin Katrin Frank berichtet über die Verschönerungskur der Holzbänke
Vorher/Nachher für den Spielplatz
Auf unserem großen Außengelände gibt es immer viel zu tun. Im vergangenen Jahr, im April 2017, waren wir sehr froh, ein riesiges (aber verwildertes) Areal für unsere Kinder vom Grünflächenamt zu verpachten.

Bald haben wir gemerkt, wieviel Arbeit in so einem Stück „Wildnis“ steckt. Immer wieder wuchsen Unkraut, Hecken und Sträucher wild nach und suchten sich einen Weg über unseren Zaun sowie wucherten auf den angrenzenden Gehweg.

….tja, und dann noch die Holzbänke, die bei der Übernahme nicht im besten Zustand waren.

Wie gut, dass es fleißige Eltern und ihre Helfer gibt, die aus eigener Initiative diese großen Aufgaben übernehmen: Latte für Latte von den insgesamt 6 Holzbänken abschrauben und einzeln in mühsamer Kleinarbeit wieder in einen hervorragenden Zustand bringen!

Tausend Dank dafür Herrn Barg und seinem geheimen Helfer, der nicht genannt werden möchte.