Извините, этот техт доступен только в “Немецкий”. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Im Juni fand eine Konferenz zur zweiten Förderwelle des Programms „Sprach-Kitas“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend statt. Irina Zinger und Tatiana Klasik aus Nezabudka 4 waren als Teilnehmer dort vertreten.

 

Von einem kunstvollen Poetry-Slam-Auftritt inspiriert setzten sich die Teilnehmer mit der Thematik des Treffens auseinander. So wurde über

  • die Wahrnehmung und Anerkennung vielfältiger Familienkulturen
  • digitale Medien in der frühkindlichen Bildung
  • die Rolle der zusätzlichen Fachkraft und der Kita-Leitung

diskutiert.

Die Ergebnisse des produktiven Tages wurden in poetischer Form zusammengefasst, was uns als Motivation zur kreativen Gestaltung des pädagogischen Alltags in Nezabudka 4 dient.