Nezabudka 5 St MartinAm 10.11.2017 fand für Nezabudka 5 der erste Laternenumzug statt und er war ein voller Erfolg – trotz des ungemütlichen Wetters.

Nachmittags gegen 16:30Uhr, versammelten sich die Kita- und die Kiga-Kinder mitsamt ihren Eltern und den Erziehern, dick eingepackt und mit bunten Laternen ausgestattet, auf dem hauseigenen Spielplatz-Gelände von Nezabudka 5. Schon zu Beginn der Veranstaltung und die gesamte Feier hindurch sorgte Natallia, die Erzieherin der Kita-Gruppe „Erdbeeren“, für ausgezeichnete musikalische Begleitung an der Gitarre.

Als die Umzugs-Truppe vollzählig war und alle Laternen brannten, ging es dann los: Es wurde eine Runde um den Nezabudka-Spielplatz gedreht, die Kleinen und die Großen stampften tapfer durch den Matsch und erfreuten sich an den vielen bunten Lichtern.

Wieder auf dem Spielplatz angekommen, versammelte man sich um das große Martins-Feuer, was bereits von den männlichen Nezabudka-Mitarbeitern entfacht worden war. Es wurden deutsche und russische Lieder gesungen, Weckmänner an die Kleinen und Kinderpunsch an alle verteilt.

Die angenehme, warme Stimmung der Gruppe entschädigte für das Wetter und als die Veranstaltung sich gegen 18:00 Uhr dem Ende entgegen neigte, wäre man am liebsten noch viel länger am Lagerfeuer stehengeblieben, mit schönen Liedern und Gitarrenmusik.

Ein ganz großes „Danke schön!“ an das Nezabudka-Team für die liebevolle Organisation und das Engagement und an die Eltern für die Unterstützung während des Festes.

In diesem Sinne: Wir fiebern schon der nächsten Nezabudka-Feier entgegen!

Pin It on Pinterest