Wir machen uns viele Gedanken über die Weiterentwicklung des Konzepts und der Einrichtungen allgemein. Wer rastet, der rostet. Altbacken? Nicht mit uns und nicht bei uns!

Als „Entwicklungshelfer“ haben wir Ende April einen Experten, Dr. Harald Seehausen von der Frankfurter Agentur für Innovation und Forschung, ins Boot geholt.

Kita-Leiterinnen, Julia Zabudkin und Larissa Lepore (Organisation, Geschäftstelle) nahmen an einem Workshop „Rückblick in die Zukunft“ teil und ermittelten erstmal Themen mit dem größten Entwicklungspotential, an denen dieses Jahr geforscht wird.

Wir sind gespannt!