Am 21. Februar ist der Internationale tag der Muttersprache!

Der Internationale Tag der Muttersprache ist ein von UNESCO ausgerufener Gedenktag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Denn Mehrsprachigkeit ist bei vielen Menschen rund um den Globus mittlerweile die Regel und nicht die Ausnahme.

Auch wir möchten den jährlichen Gedenktag dafür nutzen, um die Aufmerksamkeit auf die Mehrsprachigkeit zu lenken, in dem wir Nezabudka-Kinder die tollen, teilweise nagelneuen Bücher in zwei bzw. mehreren Sprachen bereitgestellt haben. Die Bücher können Sie in den Bibliotheken ihres Nezabudka-Kindergartens ausleihen oder sich an der tollen Auswahl der bilingualen Bücher in der Stadtbibliothek Gallus bedienen, die vom Erlös des Laufes für Mehrsprachigkeit 2014 eingekauft wurden.

Es lebe die Mehrsprachigkeit!

Mehr dazu: http://www.unesco.de/kultur/welttage/welttag-muttersprache.html

Pin It on Pinterest