Nach dem Erfolg auf der Jubiläumsfeier stellen nun unsere kreative Köpfe das weitere Musical „Nachts im Kindergarten“ auf die Beine.

Das Musical findet am 29. Januar um 14:00 und um 18:00 Uhr im Schultheater-Studio (Hammarskjöldring 17a, 60439 Frankfurt-Nordweststadt), Wegbeschreibung: https://schultheater.de/wegbeschreibung.html

Die Karten können Sie ganz bequem mittels Überweisung auf unser Konto erwerben (Verwendungszweck: Ihr Name und die Uhrzeit der Vorstellung) und entweder in der Geschäftsstelle oder an der Abendkasse am Tag der Vorstellung abholen.

Kosten: Erw.-12,00 €, Kinder (6-14 J.) – 8,00 €

Bankverbindung:
Nezabudka Kinderbetreuung gGmbH
IBAN: DE66 5005 0201 0200 5669 20
BIC: HELADEF1822

Hier als Vorgeschmack für Sie das Libretto.

„Nachts im Kindergarten“

Eine romantische Komödie in 2 Akten für Kinder ab 6 Jahren und jung gebliebene Erwachsene

Das Jahr 2057. Alte Märchenerzähler haben Besuch. Enkel und Enkelin sind todtraurig, dass die ganzen weihnachtlichen Feierlichkeiten und das Neujahrsfest vorbei sind, und das Wunder, das eigentlich in der Silvesternacht immer erwartet wird, ist nicht geschehen. Die Enkelin glaubt nicht nur an Wunder… Sie glaubt auch an die Liebe vom ersten Blick.

Nun bitten die Enkel ihre Großeltern, ihnen ein Märchen zu erzählen. Ein schönes Märchen über eine große Liebe. Die Alten tauchen gleich in ihre Erinnerungen an die Jugend ein…

Das Jahr 2017. Der bilinguale Kindergarten „Nezabudka“ sucht eine Putzfrau. Sie soll jung, ledig, nett und hübsch sein, Fremdsprachen sprechen, mit Tieren umgehen können und tanzen und singen wie im Bolschoi Theater. Mit einem Wort wird eine Lady Perfektion gesucht. Zum Glück wird sie gefunden. Die Kindergartenleiterin stellt sie mit großer Freude ein. Aber sie stellt eine Bedingung: die Putzfrau soll niemanden reinlassen und, um Himmelswillen, niemanden rauslassen. Ihr Abenteuer beginnt…

Die Putzfrau fängt mit ihrer Arbeit an. Kaum berührt sie das Aquarium, wird ein Fisch lebendig. Bald erwachen die Mäuse, die von einem rabenschwarzen Kater verfolgt werden. Geschickt gelingt es der Putzfrau, die widerspenstigen Wesen zu beruhigen. Verträumt wie sie ist, spricht sie ihren geheimen Wunsch laut aus… Möge sich ein wohlhabender Unbekannter an der Stelle erscheinen, jung, romantisch und wohlhabend, der sie mit auf eine Weltreise mitnehmen würde… Plötzlich wie aus dem Nichts erscheint der Unbekannte im Wesen einer Panda, stiehlt das Sparschweinchen und taucht wieder ab. Enttäuscht singt die schöne Putzfrau ihrem anscheinend einzigen Freund, dem grünen Kaktus, eine Ode.

Soll etwa dieser grüne Kaktus der einzige sein, der auf einen Platz in ihrem Herzen Hoffnungen machen darf? Oder wird sie doch ihren Prinzen finden und kann endlich erwachsen werden? Wer hat denn alle Märchen durcheinander gemischt, sodass ihre Helden nicht einmal wissen, was sie sagen und tun sollen, welche Requisiten sie benutzen dürfen und überhaupt… ob sie in der richtigen Story sind? Gibt es noch wahre Wunder? Darüber und über vieles mehr erzählt unser altes, altes Märchen…

Pin It on Pinterest