Viel Freude haben die Kinder von Nezabudka an Büchern! Heute wurde ihnen eine große Ehre zuteil: die Autorin Brigitte Nalenz besuchte drei Kindergärten und las selbst aus ihrem Kinderbuch vor.

In ihrer Geschichte „Ulrich Schlupf und Friedrich Tümpel: Freunde“ werden abstrakte Begriffe wie Freundschaft und Toleranz den Kindern einfach und feinfühlig erklärt sowie auch mit schönen Bildern untermalt.

Der Autorin lag es am Herzen, den Kindern zu vermitteln, dass die Unterschiede und das Anderssein keine Hindernisse im Umgang zwischen Tieren oder Menschen sein müssen.

Die Katze Friedrich Tümpel und die Maus Ulrich Schlüpf sind vielleicht ungewöhnliche aber gute Freunde!

[Einladung]

Pin It on Pinterest