Für Nezabudka-Kinder gehören Natur- und Walderkundungen zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter zum beliebten Ausflugsprogramm.

Nur dort können bestimmte Sinneswahrnehmungen und der Umgang mit der Natur erlebt und gefördert werden. Kinder sind neugierig und erproben Dinge wie über Baumstämme klettern, am Laub riechen, die Farben der Bäume sehen, Baumrinde und Moos anfassen u.vm.

Sie essen im Freien an der frischen Luft und spüren den Duft des Waldes – dabei schmeckt das Essen noch besser als im Speisesaal des Kindergartens.

Pin It on Pinterest